Wir suchen die ersten 8 Sendungen +++ Das WWM PC-Spiel 2018 ab 35 € erhältlich! +++ Das WWM Buch von Alexander Zimmer jetzt im Handel

Montag, 9. April 2018

09.04.2018 | Die zweite Chance

Wer wird Millionär? Wer verdient eine 2. Chance
Montag den 09.04.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr | 1.347. + 1.348. Sendung
1933   1934

Logo






















Hat ein Spieler gespielt, wiederholt sich Auftritt und die Abstimmung der nächsten Dreiergruppe.
Die Kandidaten von 'Wer wird Millionär? - Wer verdient eine 2. Chance?':

2.326. Kandidat: Alexander Siedenbiedel (41, Gitarrist der Band 'Donots') aus Münster:
Er fiel am 09.12.2013 von 32.000 € auf 500 € herunter, weil das Publikum zu 56 Prozent die falsche Antwort gab.
Million: Wasserschaden beheben lassen, Wohnung kaufen, 20-jähriges Bandjubiläum feiern, Partnerin darf shoppen.

2.357. Kandidat: Aylin Turgay (30, Visual Merchandiser) aus Berlin:
Am 05.05.2014 ist sie der 10. Frage von 8.000 € auf 500 € abgestürzt (hatte noch 3 Joker).
Million: Pferd kaufen und durch die Mongolei reiten.

2.534. Kandidat: Johannes Meinow (31, freier Autor und Journalist) aus München:
Er hatte am 25.04.2016 seinem Telefonjoker vertraut, der ihn auf die falsche Fährte brachte. Er stürzte von 16.000 € auf 500 € (hatte noch 2 weitere Joker).
Million: Haus in Portugal kaufen und eine gemeinnützige Surfschule etablieren.

2.085. Kandidat: Karl-Hermann Stein (80, Groß- und Exportkaufmann i.R., arbeitet an einem Mundart-Lexikon im Internet) aus Düsseldorf:
Locker hatte er sich am 14.10.2011 bis zur 64.000 € Frage durchgekämpft, das Publikum mit seinen Witzen unterhalten, Günther Jauch schwer beeindruckt, aber auch immer wieder aus der Fassung gebracht. Auch wenn er kaum eine Ahnung hatte, weigerte es sich strikt einen Joker zu nehmen. Dasselbe bei 64.000 €. Er tippte und fiel auf 500 € zurück.
Million: Fahrrad mit 'Elektromotörchen', Wörterbuch veröffentlichen, Wohnmobilreise.

2.652. Kandidat: Michael Hirsch (41, Sänger, Komponist und Texter) aus Kreuzau):
Am 11.09.2017 hätte er fast 16.000 € erspielen können, ging aber mit 500 € nach Hause, obwohl er noch den Telefon- und Publikumsjoker hatte.
Million: Kreuzfahrt, Musikkarriere fördern, Urlaub, neue Wohnung.

Stefan Manthei (41, Maurer) aus Nienburg:
Er duellierte sich beim Klugscheißer-Special am 15.01.2018 mit einer Dame, um einen Platz auf dem heißbegehrten Stuhl zu ergattern. Leider entschied sich das Publikum gegen ihn. Später versuchte er sich noch als Publikumsjoker.
Million: Reise nach Las Vegas und Memphis.

2.279. Kandidat: Verena Eifler (31, Jahre, Selbstständig mit Schuhmodelabel) aus Berlin:
Sie stürzte am 10.06.2013 von 16.000 € auf 500 € und hatte noch alle Joker.
Million: in L.A. und New York leben, Wohnung in Berlin kaufen, in die Firma investieren.

2.012. Kandidat: Viktoria Eibenstein (36, Fachärztin für Anästhesiologie und Notfallmedizin) aus Darmstadt:
Unter ihrem Mädchennamen "Seipp" war sie am 04.02.2011 im Studio und erspielte 500 €.
Million: Familienreise nach Australien, Elternzeit, Heli-Skifahren in Kanada.

2.296. Kandidat: Katharina Leiber (39, Verkäuferin und Geschäftsführerin) aus Frankfurt am Main:
Am 13.09.2013 fiel sie beim "Zocker-Special" von 8.000 € auf 1.000 €.
Million: Jedes Jahr drei Monate auf Ibiza Urlaub machen.

Die Abstimmung:
A: Viktoria Eibenstein = 51 %
B: Aylin Turgay = 26 %
C: Alexander Siedenbiedel = 23 %

A: Stefan Manthei = 26 %
B: Verena Eifler = 28 %
C: Karl-Hermann Stein = 46 %

A: Johannes Meinow = 27 %
B: Katharina Leiber = 11 %
C: Michael Hirsch = 62 %

Folgende Kandidaten waren auf dem Ratestuhl:
2.012. Kandidat: Viktoria Eibenstein | Klassischevariante |
steigt mit 32.000 € aus.

2.085. Kandidat: Karl-Hermann Stein | Risikovariante |
stieg bei 16.000 € aus.

2.652. Kandidat: Michael Hirsch | Klassischevariante |
gewann 32.000 €.


Nächste Sendung:
Montag den 16.04.2018 | 20:15 - 22:15 Uhr | 1. Lehrer-Special
1935   1936

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen