Großes Weihnachts-Special am Montag den 18.12.2017 um 20:15 Uhr +++ Wir suchen die ersten 8 Sendungen +++ Das WWM PC-Spiel 2017 ab 35 € erhältlich! +++ Das WWM Buch von Alexander Zimmer jetzt im Handel

Montag, 12. Mai 2014

Montag den 12.05.2014 | 1.146. Sendung

Wer wird Millionär? am Montag 12.05.2014
um 20:15 - 21:15 Uhr
1.146. Sendung
1552

Trailer

Die 5 Kandidaten

Peter Herrmann und Günther Jauch

Peter Herrmann und Günther Jauch

Nicole Müller und Günther Jauch

Nicole Müller und Günther Jauch

Christian Dorscheid und Günther Jauch

Christian Dorscheid und Günther Jauch


Ende der 1.146. Sendung

1.146. Sendung
Diese fünf Kandidaten haben die Chance auf 1 Million Euro:
Christian Dorscheid aus Duisburg
Saba Jasmin Garst aus Frankfurt am Main
Florian Meuser aus Kiel
Nicole Müller aus Dresden
Roberto Capitoni aus Lahnstein

Und folgende Kandidaten waren auf dem Ratestuhl:
2.358. Kandidat: Peter Herrmann
steht bei 16.000 € fiel von 64.000 € auf 500 € zurück

2.359. Kandidat: Nicole Müller
gewann 16.000 €.

2.360. Kandidat: Christian Dorscheid
steht bei 200 € und spielt am Montag weiter.

Quoten:
Insgesamt Zuschauer: 5,40 Millionen
Marktanteil: 16,70 %

Infos:
Wer wird Millionär?: Beim dritten Mal Zocken stürzte Peter ab!

WWM-Kandidat Peter war der Million so nah...
Aller guten Dinge sind drei? Nicht bei „Wer wird Millionär?“-Kandidat Peter. Zwei Mal hatte er beim Zocken Glück, beim dritten Mal ging’s schief - und das bei Frage 13! So blieb der Telefonjoker ungenutzt und der 61-Jährige gewann nicht etwa 125.000 Euro, sondern stürzte auf 500 Euro herab. Diesen Verlust musste der Simultandolmetscher erst mal verkraften.

Der Simultandolmetscher Peter vom Tegernsee zockte schon bei Frage elf, als es um die „Kölner Liste“ ging, die im Februar ungeahnte Aufmerksamkeit bekam. Sie helfe beim Schutz vor unbeabsichtigtem … „Doping“ nannte der 61-Jährige und lag damit genau richtig.
Auch bei Frage zwölf verzichtete Kandidat Peter auf einen Joker und wählte durch logisches Ausschlussverfahren die richtige Antwort.
„Für viele Filmfans ist der italienische Schauspieler Rik Battaglia schlicht der Mann, der…?“

A: E.T. rettete
B: die „Titanic“ versenkte
C: Winnetou erschoss
D: Sissi heiratete

„Gute Frage! Battaglia – ich habe den Namen noch nie gehört!“ gab Peter zu. Das hörte sich zunächst nicht sehr vielversprechend an, aber für Peter machte nur Antwort C Sinn. Zum zweiten Mal Glück gehabt.


Nicht-Kaffeetrinker Peter nahm die falsche Antwort
Bei Frage 13 verabschiedete sich dann sein Spielerglück.

„Die 5-M-Formel“ gilt als maßgelblich für einen perfekten…?“
A: Espresso
B: Schweinebraten
C: Kartoffelsalat
D: Kaiserschmarren
50:50-Joker, Espresso und Kartoffelsalat

Nicht-Kaffeetrinker Peter wählte zwar den 50:50-Joker, der ihm die Wahl erleichtern sollte, aber mit der „5-M-Formel“ in Bezug auf Espresso oder Kartoffelsalat konnte er einfach nichts anfangen. Als Günther Jauch dann allmählich ungeduldig wurde, sah sich Peter zu einer schnellen Entscheidung genötigt. Warum er sich ausgerechnet für „Kartoffelsalat“ entschied, blieb fraglich. Eine Formel in Zusammenhang mit der Zubereitung von Kartoffelsalat war bisher nicht geläufig, die Herstellung von Espresso dagegen seit langem eine Wissenschaft für sich. Davon wusste der Dolmetscher aber nichts, nannte die falsche Antwort und fiel runter auf 500 Euro. Besonders tragisch, denn der Telefonjoker blieb ungenutzt und immerhin war Peter bereits bei der vorletzten Frage des Spiels angekommen.

Nach dem dritten Absturz auf 500 Euro in Folge spielte Nicole Müller aus Dresden. Die Lehramtsstudentin ging auf Nummer sicher und stieg bei Frage elf mit einem Gewinn von 16.000 Euro aus.

In der „Wer wird Millionär?“-Folge am Montag , den 19.05., wird Kandidat Christian aus Duisburg weiter spielen.
Quelle: rtl.de

-----------------------------------------------------------
Nächste Sendung:
1553 / 1554
um 20:15 - 22:15 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen