Wir sagen Danke zu 3.000.000 Aufrufer +++ Wir suchen die ersten 8 Sendungen +++ Das WWM PC-Spiel 2017 ab 35 € erhältlich! +++ Das WWM Buch von Alexander Zimmer jetzt im Handel

Montag, 9. Dezember 2013

Die Millionenshow | Assinger stellt wieder die Millionenfrage

Die Millionenshow am Montag 09.12.2013 
um 20:15 - 21:10 Uhr
758. Sendung
1409

"Millionenshow": Assinger stellt wieder die Millionenfrage
Und es gibt ihn den neuen Millionär!

video
Trailer

Logo

Medizinstudent Mathias Stockinger steht vor der letzten Hürde.

Der Medizinstudent Mathias Stockinger erreicht am 9. Dezember die letzte Hürde der ORF-Sendung. Bisher traten 18 Kandidaten zur Millionenfrage an, sechsmal gab es ein Happy End.

Die kommende "Millionenshow"-Ausgabe am 9. Dezember könnte eine besondere werden. Dann stellt Armin Assinger einem Kandidaten - dem Medizinstudenten Mathias Stockinger aus Niederösterreich - die Millionenfrage. Damit erreicht zum insgesamt 19 Mal ein Kandidat die letzte Hürde bei der Quizshow.

Bei den 18 bisher gestellten Millionenfragen gab es sechsmal ein Happy End für die Befragten. Als erster konnte Anton Sutterlüty aus Vorarlberg die 15. Frage richtig beantworten, er sicherte sich 2001 beim damals noch von Barbara Stöckl moderierten Format zehn Millionen Schilling.

Assinger wiederum hörte fünfmal eine richtige Antwort auf der höchsten Stufe, wobei es allesamt Frauen waren, die das Studio als Euromillionärinnen verließen. Zuletzt geland dies der Wienerin Heidi Gondek im Jahr 2006. Ob sich der 27-jährige Medizinstudent ebenfalls diesem Kreis anschließen wird, erfährt das Publikum am Montag.

Mathias Stockinger und Armin Assinger

Mathias Stockinger

Mathias Stockinger

Kommentare:

  1. http://www.oe24.at/tv/ORF-Millionenshow-Student-holt-sich-Assingers-Million/123969952

    AntwortenLöschen
  2. Die Folge war absolut genial!! Ich hab die mir angesehen....
    Der Herr erinnert mich leicht an Eckhard Freise unser erster Millionensieger bzw John Carptenter aus den USA.

    AntwortenLöschen