Sommerpause 2017 +++ Wir suchen die ersten 8 Sendungen +++ Das WWM PC-Spiel 2017 ab 35 € erhältlich! +++ Das WWM Buch von Alexander Zimmer jetzt im Handel

Freitag, 10. Mai 2013

Freitag den 10.05.2013 | 1.086. Sendung

Wer wird Millionär? am Freitag 10.05.2013 
um 20:15 - 21:15 Uhr
1.086. Sendung
1462

video
Trailer

video
Die Kandidaten

Balasundaram Krisanthan und Günther Jauch

Balasundaram Krisanthan

Balasundaram Krisanthan und Günther Jauch

Balasundaram Krisanthan und Günther Jauch

Thomas Ostfalk und Günther Jauch

Thomas Ostfalk 

Thomas Ostfalk und Günther Jauch

video
Ende der 1.086. Sendung

1.086. Sendung
Die fünf Kandidaten haben die Chance auf 1 Million Euro:
Thomas Ostfalk aus Burglengenfeld
Doreen Krause aus Wandlitz
 Tim Schumacher aus Dortmund
Julia Henkel aus Bremerhaven
Gareth Lennon aus Berlin

Und folgende Kandidaten waren auf dem Ratestuhl:
Balasundaram Krisanthan steht bei 2.000 € und zockte sich zu 64.000 €.
Thomas Ostfalk steht bei 4.000 € und spielt in der nächsten Sendung weiter.

Infos:
WWM: Balasundaram sieht Xavier Naidoo zum Verwechseln ähnlich

Schon auf den ersten Blick ist es offensichtlich: Kandidat Balasundaram sieht aus wie Xavier Naidoo. Gemeinsam haben die beiden aber nur, dass ihre familiären Wurzeln in Sri Lanka liegen. Balasundaram gab an, dass er des öfteren für Xavier Naidoo gehalten werde, wenn er ausgehe. „Das kann auch ganz schön anstrengend sein, aber man kriegt auch mal Freigetränke“, so der Kölner. Zu WWM kam er mit seiner Schwester Krisantini, die im Publikum bei den gestellten Fragen eifrig mitfieberte. Sogar Jauch amüsierte sich über ihr zustimmendes Nicken bei jeder Frage und oftmals wusste sie schon die richtige Antwort, wenn ihr Bruder noch zögerte. „Warum haben Sie sich nicht beworben?“ fragte Jauch, der seinem Kandidaten vorschlug, der Schwester am Ende auf jeden Fall einen Wackeldackel zu schenken.

Aber auch Balasundaram schlug sich nicht schlecht durch die Frageleiter. Bei Frage elf stand er etwas auf dem Schlauch und verjubelte zwei seiner Joker, den 50:50- und den Zusatzjoker.

Was im Original Kurrekurreduttön heißt, kennt man hierzulande am ehesten als ...?
A: Schlumpfhausen
B: Mittelerde
C: Taka-Tuka-Land
D: Hogwarts

Na klar, die richtige Antwort war C, wie der Zusatzjoker, eine Dame aus dem Publikum richtig herleitete. Hätte Balasundaram die Frage aufmerksam gelesen – denn es hieß „ was heißt im Original „Kurrekurreduttön“? – dann hätte er da selbst drauf kommen können und wäre womöglich auf der Frageleiter noch weiter gekommen.

WWM: Balasundaram spielte für die Rente der Eltern
So gewann der sympathische Kölner 64.000 Euro und verriet Günther Jauch, dass er von dem Gewinn eine Reise nach Vietnam zu seiner Freundin machen wolle, die dort zur Zeit ein Praktikum mache. Was Jauch aber noch mehr faszinierte, war eine weitere Angabe. Balasundaram wolle mit dem Gewinn seine Eltern in Rente schicken bzw. ihnen das Haus abbezahlen. „Das ist mal sehr schön“, lobte Jauch. „Normalerweise sagen Kinder heutzutage zu ihren Eltern: Arbeitet mal länger, damit wir nicht für eure Rente so schuften müssen.“ Doch bei WWM gibt es immer wieder Überraschungen! Und das war doch mal eine sehr positive…

Quoten:
Insgesamt Zuschauer: 4,70 Millionen
Marktanteil: 16,20 %
-----------------------------------------------------------
Nächste Sendung:
1463
um 20:15 - 21:15 Uhr

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen