In diesem Special haben die Studio-Zuschauer die Chance, spontan Kandidat bei 'Wer wird Millionär?' zu werden. Das Besondere daran? Das Publikum ist bis zur Begrüßungsmoderation von Günther Jauch völlig ahnungslos! Dass die Studio-Zuschauer mit Unterstützung von Thorsten Schorn im Foyer verdeckt für diese Sendung gecastet wurden, hat ihnen keiner verraten. Und niemand von hätte je geahnt, dass acht heute in der allerersten Reihe, der Auswahlrunde, sitzen werden. So ist diese Sendung nicht nur eine Überraschung für die Zuschauer zuhause und die vermeintlichen Kandidaten im Studio, sondern auch für den Moderator selbst . Wie in einer klassischen WWM-Folge dürfen die Kandidaten sich für drei oder vier Joker entscheiden. Es gibt aber zwei Besonderheiten in diesem Special: Die drei Telefonjoker stehen im Voraus fest und sind Prominente, die in unterschiedlichsten Wissensbereichen Experten sein können - wenn sie vom Zuschauer-Kandidaten ausgewählt und angerufen werden. Und: Entgegen der sonst üblichen Regel dürfen sich alle, außer den eigenen Begleitpersonen im Publikum, am Zusatzjoker beteiligen, d. h. auch die Begleitpersonen der in der Auswahlrunde befindlichen Kandidaten. Die Zocker auf dem Ratestuhl müssen deshalb vielleicht noch ein bisschen vorsichtiger sein als sonst, ob sich der Zusatzjoker mit seinem Tipp für die richtige Antwort wirklich sicher ist.